|zurück|

07.06.2019 Mühlhausen mit einem Trainerduo

Der 1. FC Mühlhausen hat mit Christian Thome und Steffen Kretz erstmals ein Trainerduo für die kommende Saison in der Landesliga Rhein-Neckar verpflichtet. Der bisherige Trainer Uli Brecht konnte seine erfolgreiche Arbeit beim 1. FCM nicht weiter fortsetzen.

23.05.2019 Eine Legende macht Schluss

Martin Duffke, seit 2008/09 im Amt, hört am Ende der Saison bei der FT Kirchheim auf. Auch Klaus Lukan wird als Torwarttrainer nicht mehr zur Verfügung stehen. Nachfolger wird der bisherige Co-Trainer Björn Weber, der letztes Jahr zur FTK stiess.

04.04.2019 Mingrone beendet Trainertätigkeit beim ASV/DJK Eppelheim zwei Monate früher als geplant

Daniel Mingrone hat die Reißleine gezogen. "Nach dem 2:6 gegen Waldhofs Zweite hatte ich eine schlaflose Nacht", verrät der Ex-Trainer des Fußball-Landesligisten ASV/DJK Eppelheim, "in der letzten Zeit haben wir zu viel über gehofft, die Trendwende auf dem Platz ist aber nicht eingetreten." Am Dienstag hat er sich entschlossen seine Tätigkeit als Trainer mit sofortiger Wirkung zu beenden. Nach der Runde hätte er ohnehin aufgehört. Mit Mingrone verlässt auch sein Co. Kai Baumann den Klub.

Da kommende Saison Timo Staffeldt den Schritt vom Spieler zum Trainer gemacht hätte, zieht der Klub diese Personalie einfach vor.

03.04.2019 Der neue Trainer steht fest

Die Zweite Mannschaft des SV Waldhof Mannheim 07 bekommt in der kommenden Saison einen neuen Cheftrainer. Frank Hettrich aus Schifferstadt wird die U23 des SVW betreuen, nachdem Peter Brandenburger im Sommer zum VfB Gartenstadt wechseln wird.

27.02.2019 Veränderung zur neuen Saison beim FC Bammental

Cheftrainer Volkan Glatt legt nach Saisonende sein Traineramt nieder. Als Nachfolger wechselt Jens Großmann an die Schwimmbadstraße. Der 39-jährige ist derzeit Trainer der SV Sandhausen U19 in der A-Jugend Oberliga.

21.02.2019 Marcel Hofbauer ab 2019/20 spielender Co-Trainer beim ASC Neuenheim

Der Heidelberger Landesligist ASC Neuenheim treibt seine Planung für die Saison 2019/20 weiter voran. Dem Vorstand ist es zu seiner großen Freude gelungen, Marcel Hofbauer als Spieler und Co-Trainer ab dem Sommer im Verein begrüßen zu dürfen. Der 28jährige Mittelfeldstratege wechselte zur Saison 2016/17 vom Regionalligisten FC Astoria Walldorf zum Landesliga-Konkurrenten ASV/DJK Eppelheim. Marcel Hofbauer, ebenfalls Lehrer, wird ASC-Chefcoach Alexander Stiehl als spielender Co-Trainer maßgeblich unterstützen.

12.02.2019 Alexander Stiehl verlängert in Neuenheim

Alexander Stiehl hat seinen Vertrag mit dem Anatomie-Sport-Club Neuenheim 1978 e. V. vor dem Testspiel gegen den Regionalliga-Tabellenführer SV Waldhof Mannheim per Handschlag verlängert.

Der langjährige ASC-Vorsitzende Dr. Werner Rupp: "Wir freuen uns, mit Alexander Stiehl die Erfolgsstory zu dürfen. Alex hat die erste Mannschaft vor fünf Jahren in der Kreisliga übernommen, erfolgreich in die Landesliga und in der laufenden Saison auf den 4. Tabellenplatz geführt."

04.02.2019 Timo Staffeldt wird neuer Trainer in Eppelheim

Timo Staffelt wird zur kommenden Runde bei der Spielvereinigung ASV/DJK Eppelheim Daniel Mingrone ablösen.

04.02.2019 Konstanz auf dem Trainerposten in Ketsch

Der Ketscher Trainer Frank Eissler hat frühzeitig für die Spielzeit 2019/20 in Ketsch verlängert.

02.02.2019 SG Hemsbach zurückgezogen

Die SG Hemsbach muss die Mannschaft in der Winterpause vom Spielbetrieb, wegen zu vieler Abgänge, abmelden.

26.01.2019 Mingrone hört im Sommer auf

Am Ende dieser Saison ist Schluss. "Ich lege mein Amt aus privaten Gründen nieder", erklärt Daniel Mingrone, der Trainer des Fußball-Landesligisten ASV/DJK Eppelheim. Nur 21 Punkte aus 15 Spielen sieben Siege bei acht Niederlagen der achte Rang ist nicht das, was sich der Verein und sein Trainer vor Rundenbeginn ausgerechnet hatten.

10.01.2019 Banek verläßt Plankstadt

Beim Fußball-Landesligisten TSG Eintracht Plankstadt hat es eine Trainerentlaßung gegeben. Aufgrund unterschiedlicher Ansichten zwischen dem sportlichen Leiter Ralf Waldherr und Trainer Pierre Banek hat sich die Fußball-Abteilung entschieden, die Zusammenarbeit mit Banek mit sofortiger Wirkung zu beenden. Die weiteren Mitglieder des Trainerteams, Moses Kopotz und Torwarttrainer Marc Neef, werden die Geschicke des Landesligisten weiterhin leiten

02.12.2018 Kreuzer und Kürnbach gehen ins achte Jahr

Bereits frühzeitig trifft der TSV Kürnbach eine wichtige Personalentscheidung für die neue Saison. Trainer Daniel Kreuzer wird auch in der Saison 2019/2020 Trainer der 1. und 2. Mannschaft sein.

22.09.2018 Hemsbach und sein Trainer trennen sich

Alain Djuvelek ist nicht mehr länger Trainer beim Tabellenletzten der Landesliga Rhein-Neckar. In beidseitigem Einvernehmen haben sich die SG Hemsbach und ihr Coach auf das Ende der gemeinsamen Arbeit verständigt. Mit null Punkten und minus 27 Toren ist Hemsbach nach fünf Spieltagen Letzter. Der aktuelle Spieler und Vorstandsmitglied Florian Schuster übernimmt das Amt von Djuvelek und soll für frischen Wind sorgen.

Juli 2018 Meisterschaft und Relegation

Der Erstplatzierte steigt direkt in die Verbandsliga Nordbaden auf. Der Zweite bestreitet mit den Zweitplatzierten der Landesliga Odenwald und Mittelbaden sowie dem Viertletzten der Verbandsliga Nordbaden Relegationsspiele.

Die beiden Letzten steigen direkt in die Kreisligen ab. Der Drittletzte spielt in der Relegation mit den Vizemeistern aus Mannheim, Heidelberg und Sinsheim um den freien Platz.

|zurück|





© ASC Neuenheim 2019 Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved.
Fehler, Anregungen oder Kommentare zu dieser Seite
Besuchen Sie auch die Homepage des ASC Neuenheim