Regionalliga Nordost , Saison 2018/19

|Heimtabelle|Auswärtstabelle|Vorrunde|Rückrunde|vorheriger Spieltag|nächster Spieltag|alle Ergebnisse|Statistik|

Nachholspiel (21. Spieltag)
27.03.2019 Wacker NordhausenFC Viktoria 1889 Berlin4:1 (2:1)

  Gesamt
Pl.Pl.VereinSp.GeUnVeToreDiffPkte
1.(1)Chemnitzer FC (A)25201460:233761
2.(2)Berliner AK 07 26166449:262354
3.(3)Hertha BSC Berlin II 25145648:291947
4.(4)Wacker Nordhausen 25137542:222046
5.(5)Rot-Weiß Erfurt (A)25118642:251741
6.(6)SV Babelsberg 03 26116945:301539
7.(7)1. FC Lok Leipzig 25107836:28837
8.(8)FC Viktoria 1889 Berlin 26126835:26933
9.(9)Germania Halberstadt 26881030:31-132
10.(10)Union Fürstenwalde 26871131:46-1531
11.(11)ZFC Meuselwitz 26931438:47-930
12.(12)BFC Dynamo 25851227:46-1929
13.(13)VSG Altglienicke 266101041:49-828
14.(14)VfB Auerbach 24761130:40-1027
15.(15)Bischofswerdaer FV (N)24731420:39-1924
16.(16)Budissa Bautzen 26651517:36-1923
17.(17)FC Oberlausitz Neugersdorf 23561222:45-2321
18.(18)Optik Rathenow (N)25531723:48-2518

Der Meister der Regionalliga Nordost steigt direkt in die 3. Liga auf. Mindestens eine, höchstens fünf Mannschaften steigen ab.
Viktoria 1889 Berlin wurden am 30. 1. 2019 wegen eines Insolvenzantrags neun Punkte abgezogen.

|Heimtabelle|Auswärtstabelle|Vorrunde|Rückrunde|vorheriger Spieltag|nächster Spieltag|alle Ergebnisse|Statistik|

27. Spieltag
29.03.2019 Optik RathenowGermania Halberstadt0:1 (0:0)
29.03.2019 Hertha BSC Berlin IIRot-Weiß Erfurt2:1 (1:1)
30.03.2019 VSG AltglienickeBischofswerdaer FV1:2 (0:0)
30.03.2019 Budissa BautzenBerliner AK 070:1 (0:1)
31.03.2019 FC Oberlausitz NeugersdorfBFC Dynamo0:1 (0:0)
31.03.2019 ZFC MeuselwitzSV Babelsberg 033:0 (0:0)
31.03.2019 FC Viktoria 1889 BerlinUnion Fürstenwalde2:2 (0:1)
31.03.2019 1. FC Lok LeipzigChemnitzer FC4:2 (1:2)
31.03.2019 Wacker NordhausenVfB Auerbach3:0 (0:0)

Nachholspiele (18+20+22. Spieltag)
03.04.2019 FC Oberlausitz NeugersdorfOptik Rathenow4:0 (2:0)
03.04.2019 Bischofswerdaer FV1. FC Lok Leipzig0:2 (0:0)
03.04.2019 VfB AuerbachChemnitzer FC0:2 (0:1)






© ASC Neuenheim 2019 Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved.
Fehler, Anregungen oder Kommentare zu dieser Seite
Besuchen Sie auch die Homepage des ASC Neuenheim