|zurück|

20.06.2020 Außerordentlicher Verbandstag beschließt Saisonbeendigung

Der Verbandstag hat sich für die Beendigung der Saison 2019/20 ausgesprochen. Ebenfalls wurde die Wertung des Tabellenstandes zum Zeitpunkt des Abbruchs, der Ermittlung der Meister und direkten Aufsteiger per Quotienten-Regelung (Spiele durch Punkte) sowie dem Verzicht auf Absteiger beschlossen. Es erfolgt keine Relegation, es steigt also nur der Erste auf.

04.06.2020 Ziegelhausen verlängert mit Pieruschka verlängert

Ziegelhausen verlängert mit Christoph Pieruschka verlängert. Ausserdem kommt mit Christoph Jüllich ein neuer spielender Co-Trainer. Der bisherige Co-Trainer in Ziegelhausen/Peterstal, Diego Caramia, sucht eine neue Herausforderung.

01.06.2020 Srbija und Sprecakovic gehen getrennte Wege

FK Srbija Mannheim und Trainer Kristian Sprecakovic werden einvernehmlich die Zusammenarbeit zur neuen Saison nicht fortsetzen.

04.04.2020 Kürnbachs Trainer heuert bei Verbandsligisten SpVgg Durlach-Aue an

Daniel Kreuzer kehrt zurück in seine Heimat. Seit Ende des vergangenen Jahres ist klar, dass der 44-Jährige nach im Sommer acht überaus erfolgreichen Jahren beim Landesligisten TSV Kürnbach aufhört.

26.03.2020 Alles eingetütet beim ASC

Der ASC Neuenheim hat die Trainer-Crew für seine drei Herrenteams komplettiert. Der neue Landesliga-Trainer Uli Brecht freut sich auf Daniel Janesch, der ihn ab der Saison 2020/21 gemeinsam mit dem Führungsspieler Marcel Hofbauer als Co-Trainer unterstützen wird.

24.03.2020 06 Ketsch präsentiert Eissler-Nachfolger

Giuliano Tondo übernimmt in der kommenden Saison den Landesligisten Spvgg 06 Ketsch. Er folgt auf Frank Eissler, der den Club nach vier Jahren verlassen wird.

07.02.2020 Ein Aufstiegsexperte als neuer Trainer

Uli Brecht übernimmt im Sommer als Cheftrainer beim ASC Neuenheim. Er löst ab der kommenden Saison den befreundeten Kollegen Alexander Stiehl ab. Mit dieser Verpflichtung ist dem Heidelberger Landesligisten ein Coup gelungen.

01.02.2020 Erfolgsstory geht weiter

Oliver Mahrt sowie sein Co, Benjamin Huwer, bleiben dem TSV Neckarbischofsheim treu.

27.01.2020 Alexander Stiehl hört nach Saisonende als ASC-Trainer auf

Nach sechs erfolgreichen Jahren gibt Alexander Stiehl zum Saisonende seine Trainerposition beim Landesligisten ASC Neuenheim auf.

19.01.2020 Serif Gürsoy übernimmt sofort Türkspor Mannheim

FC Türkspor Mannheim und der Trainer der Landesliga-Mannschaft Battal Külcü gehen zukünftig getrennte Wege. Die Vereinsführung teilt mit, dass der Team-Manager Serif Gürsoy mit sofortiger Wirkung das Traineramt über die Landesliga-Mannschaft übernimmt.

03.12.2019 Kreuzers Nachfolger steht fest

Der TSV Kürnbach macht relativ schnell Nägel mit Köpfen und kann mit Andreas Macelski den neuen Trainer zur neuen Saison präsentieren. Aktuell trainiert Macelski die FZG Münzesheim im vierten Jahr in der Kreisklasse A Bruchsal.

15.11.2019 Harald Wilkening ist der neue Übungsleiter

Nach der Beurlaubung von Kevin Knödler hatte zunächst der spielende Co-Trainer Dominique Logan übernommen. Jetzt hat der Verein Wilkening als neuen Cheftrainer vorgestellt.

12.11.2019 Martin Duffke übernimmt

Bei der FT Kirchheim wird der Vorgänger von Björn Weber auch der Nachfolger. Martin Duffke übernimmt die FT Kirchheim, die aktuell auf dem Relegationsplatz steht, bis zum Saisonende.

22.10.2019 Eppelheim ist fündig geworden

Ehemaliger Schwetzinger Spieler und Plankstädter Trainer, Wunschkandidat Frank Engelhardt, übernimmt den ASV.

15.10.2019 Eppelheim braucht einen neuen Trainer

Timo Staffeldt zieht die Konsequenzen aus dem schlechten Saisonstart. Am Dienstagabend hat er die Reißleine gezogen. Vor dem Training des Fußball-Landesligisten ASV/DJK Eppelheim teilte der 35-jährige Trainer dem Abteilungsleiter Achim Scharwatt und im Anschluss der Mannschaft seine Entscheidung mit.

02.10.2019 Knödler beurlaubt

Kevin Knödler, der bisherige Cheftrainer des Fußball-Landesligisten SV 98 Schwetzingen, wurde am Dienstag von der Vereinsführung beurlaubt. Rainer Zimmermann, Präsident des SV 98, bemängelte die fehlende Struktur innerhalb des Teams und die vielen für ihn nicht nachvollziehbaren Umstellungen. "Wir lassen uns bei der Trainersuche Zeit und wollen keine Schnellschüsse tätigen. Die Mannschaft in verantwortlicher Person übernimmt Co-Trainer Dominique Logan zusammen mit dem neuen Sportvorstand des SV 98, Karsten Welle".

Aug 2019 Auf- und Abstieg

Der Erste steigt in die Verbandsliga Nordbaden auf.
Der Zweite bestreitet mit dem Fünftletzten der Verbandsliga Nordbaden und den Vize-Meistern der Landesliga Mittelbaden und Odenwald eine Relegation.

Der Viertletzte bestreitet mit den Vize-Meistern aus Heidelberg, Mannheim und Sinsheim eine Relegation.
Der drei Letzten steigen in die Kreisligen ab.

|zurück|





© ASC Neuenheim 2020 Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved.
Fehler, Anregungen oder Kommentare zu dieser Seite
Besuchen Sie auch die Homepage des ASC Neuenheim