Regionalliga Südwest , Saison 2019/20

|Heimtabelle|Auswärtstabelle|Vorrunde|Rückrunde|vorheriger Spieltag|nächster Spieltag|alle Ergebnisse|Statistik|

5. Spieltag
17.08.2019 FSV FrankfurtBayern Alzenau2:2 (2:0)
17.08.2019 FK PirmasensSC Freiburg II0:1 (0:0)
17.08.2019 TSG Balingen1. FC Saarbrücken2:3 (2:3)
17.08.2019 FCA Walldorf1. FSV Mainz 05 II0:0
17.08.2019 TuS RW KoblenzFC Gießen0:0
17.08.2019 TSV Steinbach HaigerSSV Ulm 18461:0 (0:0)
18.08.2019 SV ElversbergBahlinger SC4:1 (1:1)
18.08.2019 TSG Hoffenheim IIKickers Offenbach1:2 (1:0)
20.08.2019 FC 08 HomburgVfR Aalen2:1 (2:1)

  Gesamt
Pl.Pl.VereinSp.GeUnVeToreDiffPkte
1.(2)Kickers Offenbach 54109:4513
2.(3)1. FC Saarbrücken 440011:3812
3.(4)TSV Steinbach Haiger 54019:3612
4.(6)SV Elversberg 532015:51011
5.(1)FCA Walldorf 532012:4811
6.(5)Bayern Alzenau (N)531110:7310
7.(7)1. FSV Mainz 05 II 52214:408
8.(11)FC 08 Homburg 42117:527
9.(8)VfR Aalen (A)513110:1006
10.(10)FSV Frankfurt 51317:9-26
11.(9)TSG Hoffenheim II 52037:10-36
12.(15)SC Freiburg II 51224:6-25
13.(12)Bahlinger SC (N)511310:13-34
14.(14)FC Gießen (N)51132:10-84
15.(13)SSV Ulm 1846 41033:5-23
16.(17)TuS RW Koblenz (N)40131:8-71
17.(16)TSG Balingen 50055:11-60
18.(18)FK Pirmasens 50051:10-90

Der Meister der Regionalliga Südwest steigt direkt in die 3. Liga auf.
Mindestens drei, höchstens fünf Mannschaften steigen ab.

|Heimtabelle|Auswärtstabelle|Vorrunde|Rückrunde|vorheriger Spieltag|nächster Spieltag|alle Ergebnisse|Statistik|

6. Spieltag
24.08.2019 SSV Ulm 1846TuS RW Koblenz 
24.08.2019 1. FC SaarbrückenFCA Walldorf 
24.08.2019 Kickers OffenbachSV Elversberg 
24.08.2019 VfR AalenFK Pirmasens 
24.08.2019 Bahlinger SCFC 08 Homburg 
24.08.2019 Bayern AlzenauTSG Balingen 
24.08.2019 FC GießenFSV Frankfurt 
25.08.2019 SC Freiburg IITSV Steinbach Haiger 
25.08.2019 1. FSV Mainz 05 IITSG Hoffenheim II 

Nachholspiele (3. Spieltag)
27.08.2019 TuS RW Koblenz1. FC Saarbrücken 
28.08.2019 FC 08 HomburgSSV Ulm 1846 






© ASC Neuenheim 2019 Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved.
Fehler, Anregungen oder Kommentare zu dieser Seite
Besuchen Sie auch die Homepage des ASC Neuenheim