Auf- und Abstiegsregelung für das Spieljahr 2017/18

Kreisliga
Staffelstärke
Absteiger
Landesliga
Aufsteiger
Kreisklasse-A
Aufsteiger
Landesliga
Absteiger Kreisklasse-A
Staffelstärke
2018/19
17021315
17121316
17221317
17321318
17022314
17122315
17222316
17322317


Der Meister steigt direkt in die Landesliga auf.
Der Vize-Meister kommt in die Relegation mit dem Viertletzten der Landesliga Rhein-Necker und den Vize-Meistern aus Mannheim und Sinsheim
Die letzten drei Mannschaften steigen direkt in die Kreisklasse A ab.

Kreisklasse A
Staffelstärke
Absteiger
Kreisliga
Aufsteiger
Kreisliga
Absteiger Kreisklasse B
Aufsteiger
Kreisklasse B
Staffelstärke
2018/19
16323216


Die ersten beiden Mannschaften steigen direkt in die Kreisliga auf.
Die letzten drei Mannschaften steigen in die Kreisklasse B ab.

Kreisklasse B
Staffelstärke
Absteiger
Kreisklasse A
Aufsteiger
Kreisklasse A
Absteiger
Kreisklasse C
Aufsteiger
Kreisklasse C
Staffelstärke
2018/19
16323216
16324316


Die ersten beiden Mannschaften steigen direkt in die Kreisklasse A auf.
Die letzten drei Mannschaften steigen direkt in die Kreisklasse C ab.
Der Viertletzte bestreitet eine Relegation mit den Vize-Meistern und den Drittplatzierten.

Kreisklasse C
Die zwei Meister steigen direkt in die Kreisklasse B auf.
Die zwei Vizemeister und die beiden Drittplatzierten der beiden Kreisklassen C ermitteln in einer Relegation einen weiteren Aufstiegsplatz nach folgendem Modus
Drittplatzierter (O) gegen Drittplatzierter (W)

Sieger der Drittplatzierter (O/W) gegen Vizemeister (O/W)
Vize-Meister (O/W) gegen 13. Kreisklasse B

Sieger der beiden Halbfinalspiele spieleen gegeneinander und der Sieger steigt auf