Heidelberg Kreisklasse A
Saison 2017/18, Nachholspiel (4. Spieltag)

Mittwoch 25.10.2017, 20:00 Uhr
ASC Neuenheim II - SG Schatthausen/Baiertal II 4:0 (4:0)

Aufstellung des ASC Neuenheim
  1. Dominik Wenz
  2. Kevin Nowak
  3. Malte Baumann
  4. Leon Juilius Ernestus (64. Vincent Rammelsberg)
  5. Nikolas Plankert
  6. David Wehner
  7. Theo Jaspert
  8. Marvin Haase
  9. Emanuel Smarsly (46. Simon Plewa)
  10. Ralf Berger (64. Valentin Bleß)
  11. Felix Frank (40. Robert Scheel)
  12. Vincent Rammelsberg
  13. Simon Plewa
  14. Patrick Helten
  15. Robert Scheel
  16. Valentin Bleß
  17. Luca Erny
  18. Dominic Treiber (ETW)
Tore
  • 1:0 9.Min Emanuel Smarsly
  • 2:0 12.Min Emanuel Smarsly, Abpraller von Malte Baumann verwertet
  • 3:0 24.Min Ralf Berger
  • 4:0 40.Min Nikolas Plankert

1 Karte für Neuenheim

  • 90.Min Gelb für Nikolas Plankert

Nach sieben Jahren wieder Tabellenführer der Heidelberger Kreisklasse A

Dieses Mal jedoch mit dem ASC Neuenheim II!

Nach dem Husarenritt mit dem 3:2-Sieg in Rockenau nach 0:2-Rückstand eroberte der ASC Neuenheim II am Mittwoch in einem lockeren 4:0-Galopp gegen den punktlosen SpG Schatthausen/Baiertal 2 den Tabellengipfel der Kreisklase A Heidelberg. Das Endergebnis war schon nach 40 Minuten besiegelt. Nikolas Plankert (40.), Emanuel Smarsly mit Doppelpack (10./12.) und Neuzugang Ralf Berger sorgten für klare Verhältnisseunter dem Flutlocht des Fußballcampus.

Joseph Weisbrod

Spieltag und Tabelle