Kreisklasse A Heidelberg
Saison 2017/18
Vorbericht zum 11. Spieltag

Ab jetzt der gejagte Spitzenreiter

Am Sonntag das Spitzenspiel gegen den Tabellendritten VfB Wiesloch!

Am Sonntag um 12.15 Uhr (!) empfängt der neue Spitzenreiter den Tabellendrittem VfB Wiesloch zum Topspiel. Der ASC Neuenheim II hat 21 Punkte (32:14 Tore), der Gast aus Wiesloch 19 Punkte (28:21) auf der Habenseite. Mit dem nächsten Heimsieg kann die Mannschaft von Frank Schüssler sich den VfB vorerst vom Leibe halten. Wie das Spitzentrio nach dem Start in die Winterzeit aussehen wird, hängt auch vom Ausgang des anderen Topspiels ab. Um 14.30 Uhr begrüßt der Tabellenvierte TSV Gauangelloch (19 Punkte) den Zweiten VfL Heiligkreuzsteinach (20 Punkte).

Joseph Weisbrod

Von Wolfgang Brück

Heidelberg. Spitzenspiele stehen in der A-Klasse mit Neckarsteinach gegen Heiligkreuzsteinach, dem neuen Tabellenführer Neuenheim gegen Wiesloch und Gauangelloch gegen Waldhilsbach auf dem Programm.

Ab dem Wochenende beginnen die Spiele am Sonntag eine halbe Stunde früher, nämlich um 14.30 Uhr. Wegen der Zeitumstellung –die Uh rwird in der Nacht zum Sonntag um eine Stunde zurückgedreht – kann man trotzdem ausschlafen.


Sonntag 29.10.2017 12:15 Uhr
ASC Neuenheim II - VfB Wiesloch
FV Nußloch II - SG Mückenloch/Dilsberg II

Sonntag 29.10.2017 14:15 Uhr
SpVgg Neckarsteinach - VFL Heiligkreuzsteinach

Sonntag 29.10.2017 14:30 Uhr
TSV Gauangelloch - SV 08 Waldhilsbach
FC Hirschhorn - SV Eberbach
SG Schatthausen/Baiertal II - VfB Leimen II
TB Rohrbach - TSV Rettigheim

Sonntag 29.10.2017 15:00 Uhr
SG Dielheim - SG Rockenau 


Rhein-Neckar-Zeitung vom 27.10.2017