Landesliga Rhein-Neckar
Saison 2017/18, 9. Spieltag

Vorbericht zum 9. Spieltag

Sonntag 15.10.2017, 15:00 Uhr
ASC Neuenheim - FC Bammental 4:1 (2:1)

Aufstellung des ASC Neuenheim
  1. Dominik Sandritter
  2. Medin Dokara
  3. Daniel Rhein (90. Daniel Janesch)
  4. Ugur Beyazal
  5. Boris Gatzky
  6. Nazmi Bulut (89. Ralf Berger)
  7. Stefan Berger (57. Theo Jaspert)
  8. Lucas Ring
  9. Jannik Oestreich
  10. Soh Kushida (90. Patrick Schleich)
  11. Caner Tilki

  12. Sebastian Kraft
  13. Ralf Berger
  14. Marvin Haase
  15. Moritz Furrer
  16. Theo Jaspert
  17. Patrick Schleich
  18. Daniel Janesch
  19. Sven Goos (ETW)
Tore
  • 0:1 4.Min Maik Grund
  • 1:1 23.Min Ugur Beyazal, Pass von Nazmi Bulut
  • 2:1 34.Min Stefan Berger, Vorarbeit von Jannik Oestreich
  • 3:1 75.Min Nazmi Bulut, Foulelfmeter an Theo Jaspert
  • 4:1 93.Min Boris Gatzky, nach Rückpass von Theo Jaspert

2 Karten für Neuenheim

  • 64.Min Gelb für Jannik Oestreich
  • 88.Min Gelb für Caner Tilki


(Foto: Vincenzo Terrazzino)

Neuenheim stürzt Spitzenreiter

Bereits nach drei Minuten ging der Tabellenführer aus Bammental durch Grund mit 1:0 in Führung. Die Anatomen brauchten mehr als eine Viertelstunde, um den Respekt vor dem bis dahin dominierenden Gast abzulegen. Als in der 23. Minute Beyazal den Ausgleich zum 1:1 erzielte, drehte der ASC den Spiess um. Eine der vielen Torchancen konnte Berger in der 34. Minute mit dem 2:1 zur mehr als verdienten Halbzeitführung der Gastgeber verwerten. In der zweiten Halbzeit zog sich der ASC weit in die eigene Hälfte zurück, war aber mit Kontern extrem gefährlich. Einer dieser Konter konnte nur noch mit einen Elfmeter (75. Min) gestoppt werden. Bulut verwandelte sicher zum 3:1. Der Gast aus Bammental hatte zwar mehr Spielanteile, war aber zu harmlos und ideenlos. Als Gatzky in der Nachspielzeit das 4:1 für den ASC erzielte, war der hochverdiente Sieg des ASC endgültig in trockenen Tüchern.

Werner Rupp

ASC Neuenheim: Sandritter - Dokara, Tilki, Rhein, Ring - Oestreich (92. Janesch), Gatzky, Kushida (90. Schleich), Beyazal, Berger 55. Jaspert) - Bulut (88. R. Berger)

FC Bammental: Hickel - Piesch (54. D. Wacknitz), Rehberger, Berzel, Kröninger (55. Orf) - Lutz (87. Schmid), Meinfelder, Bechtel - Grund, Klein, Kramer (67. Zuber)

Spieltag und Tabelle