ASC Neuenheim - Rückrundenauftakt Saison 2018/19

Am 31. Januar startet das ASC-Landesligateam in die Vorbereitung:

Testspiel-Auftakt am 3. Februar beim Verbandsligisten TSV Wieblingen, am 9. Februar das Festspiel-Highligt gegen Regionalliga-Primus SV Waldhof Mannheim!

Nach einem Zwischenstopp beim SparkassenCup am ersten Januar-Wochenende bereitet sich der Landesliga-Vierte ASC Neuenheim ab Donnerstag, dem 31. Januar, auf die Freiluftsaison vor. Um 19.00 Uhr begrüßt Trainer Alex Stiehl den hoffentlich vollständigen Kader.

Im Winter hinzu gekommen sind der hochgewachsene Abwehrmann Fabian Springer. Der 24jährige hat beim SC Pfullemdorf und beim SSV Reutlingen in der Oberliga und zuletzt beim FV Altheim (Landesliga BW) gespielt. Während der zweite Neuzugang Moritz Augenstein (19 Jahre, SG HD-Kirchheim) zunächst Spielpraxis im Kreisligateam sammeln soll (siehe voriger Post), kehrt mit Boris Gatzky ein alter Bekannter auf den Platz zurück. Nach monatelanger Verletzunspause kehrt der Kapitän zurück an Bord. Ein "Neuzgang" der besonderen Art!

Drei Verbandsligisten und am 9. Februar Regionalliga-Spizenreiter SV Waldhof Mannheim: An solchen Testgegnern kann man nur wachsen!

Die sechs Testspiel-Gegner, die ASC-Coach Alexander Stiehl engagiert hat, haben es wahrlich in sich. Nicht weniger als drei Verbandsligisten werden den Landesligisten ASC Neuenheim herausfordern. Nach dem Derby-Start am Sonntag dem 3. Februar, beim Verbandsligisten TSV Wieblingen, gastiert eine knappe Woche später nach der Rückkehr aus dem türkischen Trainingslager kein Geringerer als Regionalliga-Spitzenreiter SV Waldhof Mannheim mit seiner ersten Garde auf dem Fußballcampus an der Tiergartenstraße.

Die Mannschaft von Trainer Bernhard Trares hat ihre erfolgreiche erste Vorbereitungsphase mit dem Testspiel am 19. Januar beim Verbandsligisten TSG Weinheim abgeschlossen. Die Waldhof-Buwe erwärmten die Zuschauer mit schön anzusehendem Kombinationsfußball!

Um den Klassenerhalt geht es für den Verbandsliga-Aufsteiger TSV Wieblingen, den ersten schweren Testspielgegner des ASC Neuenheim.

Hier die Testspiele im Übeblick:

So., 03.02.2019, 15.00 Uhr: TSV Wieblingen - ASC Neuenheim
Sa., 09.02.2019, 15.00 Uhr: ASC Neuenheim - SV Waldhof Mannheim
Di., 12.02.2019, 19.00 Uhr: VfB Leimen - ASC Neuenheim
Sa., 16.02.2019, 15.00 Uhr: TSV Amicticia Viernheim - ASC Neuenheim
Mi., 20.02.2019, 19.30 Uhr: ASC Neuenheim - FC Zuzenhausen
Sa., 23.02.2019, 14.00 Uhr: Fortuna Heddesheim - ASC Neuenheim
Sa., 02.03.2019, 14.00 Uhr: ASC Neuenheim - FV 1918 Brühl

Eine Woche später startet der Tabellenvierte ASC Neuenheim (29 Punkte) am 17. Spieltag mit dem Stadtderby gegen den Aufsteiger FT Kirchheim (10 Punkte) in die Frühlingsrunde der Landesliga Rhein-Neckar. Anpfiff auf dem Fußballcampus am Sonntag, dem 10. März, um 15.00 Uhr!

Der Kreisliga-Vierte ASC Neuenheim II hat bereits am 21. Janaur mit der Vorbereitung begonnen. Der C-Klassen-Sechste ASC Neuenheim III hat am Montag, dem 4. Februar Trainingsbeginn. Coach Marc Saggau hat bisher zwei Testspiele anberaumt: Am Montag, dem 11. Februar, um 20.00 Uhr gegen die A 2-Junioren des ASC Neuenheim. Und am Sonntag, dem 24. Februar, um 12.00 Uhr gegen Rot-Weiß Rheinau II.

Vorbereitungsplan

Viel Spaß und Erfolg in der Vorbereitung!

Joseph Weisbrod

26.01.2018