40-Jähriges Jubiläum
Saison 2017/18

Samstag 07.07.2018, 13:00 Uhr
ASC Neuenheim - SV Waldhof

Nach dem Festspiel ist vor dem Festspiel

Am Samstag misst sich der ASC Neuenheim mit Top-Regionalligist SV Waldhof Mannheim! Anpfiff um 13.00 Uhr im Sportzentrum Nord!

Nach dem Jubiläums-Testfest gegen den SV Sandhausen am vergangenen Freitag steht beim 40jährigen Anatomie-Sport-Club Neuenheim 1978 e. V. bereits das nächste sportliche Highlight auf der Agenda. Am Samstag (7. Juli) um 13.00 Uhr empfängt der Heidelberger Landesligist im Sportzentrum Nord (nicht auf, sondern hinter dem Fußballcampus!) den Regionalliga-Topclub SV Waldhof Mannheim, der seinen Kader mit sechs Neuzugängen für die mit Spannung erwartete Actionserie 2018/19 "MIssion (Im-)Possible Dritte Liga 3" verstärkt hat.

Nach dem 5:0-Auftaktsieg Mannheimer Kreisligisten MFC Lindenhof hat die Mannschaft von SVW-Trainer Bernhard Trares auch sein zweites Testspiel am Samstag beim A-Ligisten FC Viktoria Neckarhausen durch Tore von Dorian Diring (22.), Gianluca Korte (29.), Mikro Schuster (45.), Valmir Sulejmani (75.). Jannik Sommer (80.) und Michael Schultz (90.) mit 6:0 mehr oder weniger standesgemäß gewonnen.

Achtung: Das Testspiel ASC gegen Waldhof findet nicht auf dem Fußballcampus, sondern auf der Sportanlage beim TSV Handschuhsheim statt!

Mit demselben 0:6-Ergebnis unterlag der ASC Neuenheim vor einer stattlichen Kulisse mit vielen "kindlichen" und jugendlichen Zuschauern dem mit seinem kompletten Zweitligakader angetretenen SV Sandhausen sehr achtbar.

Zum - allerdings wenig aussagefähigen - Vergleich: Der Landesliga-Konkurrent ASV/DJK Eppelheim, heißer Aufstiegskadindat für die nächste Saison, kassierte einen Tag später bei seiner Stadioneinweihung gegen das vor allem in der Offensive substanziell verstärkte Zweitligateam von SVS-Coach Kenan Kocak immerhin ein 0:9.

Doch nicht nur sportlich, auch kulinarisch sollen die hoffentlich zahlreichen Zuschauer gegen "den Waldhof", der auch seine sechs Neuzugänge testen wird, im Sportzentrum Nord (Naturrasenpolatz TSV Handschuhsheim) auf ihre Kosten kommen.

Der Regionalsender RON.TV wird das sportliche Ereignis am Samstag mit der Kamera einfangen und über diese sicherlich attraktive Vorbereitungspartie berichten.

Joseph Weisbrod