Heidelberger Kreispokal
Saison 2019/20, Quali. Runde

Vorbericht zur Quali. Runde des Heidelberger Kreispokal

Sonntag 21.07.2019, 17:00 Uhr
SG-SV Lobbach II - ASC Neuenheim II 4:1 (2:0)

Aufstellung des ASC Neuenheim II
  1. Jonas Kürsch
  2. Julian Khayat (46. Dorian Weiß Mare)
  3. Moritz Brehmer (46. Moritz Augenstein)
  4. Felix Weber
  5. Stefan Ginter (63. Marius Uhrig)
  6. David Bouknight
  7. David Wehner
  8. Ralf Berger
  9. Maximilian Kuberczyk
  10. Jannik Muthny (46. Tim Czwielung)
  11. Marvin Haase
  12. Dorian Weiß Mare
  13. Patrick Helten
  14. Moritz Augenstein
  15. Tim Czwielung
  16. Marius Uhrig
  17. Moritz Przybilla (TW)
Tore
  • 1:0 18.Min Hannes Linnebach
  • 2:0 34.Min Lutz Gärtner
  • 3:0 57.Min Lukas Raab
  • 4:0 79.Min Lutz Gärtner
  • 4:1 81.Min Ralf Berger

1 Karte für Neuenheim

  • 56.Min Gelb für Marvin Haase

Kreisligateam crasht in der Kreispokal-Vorabrunde bei SpG Lobbach 2!

ASC Neuenheim II geht beim C-Ligisten SpG Lobbach II in der Kreispokal-Vorabrunde mit 1:4 unter!

Mit demselben Ergebnis, leider umgekehrt, schied der Kreisligist ASC Neuenheim II beim C-Klasse-Vertreter SpG Lobbach II schon in der Vorabdrunde des Heidelberger Kreispokals aus. Der einseitige Spielverlauf beim drei Etagen tiefer angesiedelten Gegner dürfte dem ehrgeizigen ASC-Trainer Frank Schüssler ziemlich missfallen haben.

Zehn Minuten vor dem Abpfiff lag der indisponierte Favorit aus der Kreisliga durch Tore von Hannes Linnebach (18.), Lutz Gärtner (19.), Lukas Raab (57.) und Lutz Gärtner (79.) hoffnungslos mit 0:4 hinten. Der Ehrentreffer zum 1:4-Fiasko gelang Ralf Berger, der vom FV 03 Ladenburg II zurückgekehrte Sturmtank, erst in der 81. Minute.

Joseph Weisbrod

Ergebnisse der Quali-Runde