21.11.2022

ASC3 – mit souveränem 2:0-Sieg gegen SG Rockenau!

ASC Neuenheim III – SG Rockenau 2:0 (2:0)

ASC Neuenheim III (Foto: Jan A. Pfeifer)

ASC Neuenheim III siegt weiter

Heidelberg Kreisklasse B, 17. Spieltag

Sonntag 20.11.2022, 16:45 Uhr
ASC Neuenheim III – SG Rockenau 2:0 (2:0)

Am Sonntag abend, während des öden Eröffnungs-Langweilers bei der WM in Katar, ging der ASC Neuenheim III schon nach zwei Minuten durch den 20jährigen Powerboy Paul Heinemann in Führung. Nach einer Viertelstunde erhöhte Kapitän Theo Jaspert mit seinem sechsten Saisontor auf 2:0. Das knappe Fazit von ASC-Coach Jan Herle: “Es war ein sehr souveräner Auftritt von uns und ein vollkommen verdienter Sieg.”


Mit vier Siegen und einem Remis steht der ASC Neuenheim III im fupa.net-Power-Ranking der letzten fünf Spiele auf dem ersten Platz. Im Gesamtklassement der B-Klasse Heidelberg beendet die Mannschaft von Jan Herle die Hinrunde mit 28 Punkten und 42:35 Toren als hervorragender B-Klasse-Fünfter, punktgleich mit DJK/FC Ziegelhausen-Peterstal 2 und nur einen Zähler hinter dem Tabellendritten und Campus-Nachbarn TSV Handschuhsheim (29).

Joseph Weisbrod

Spieltag und Tabelle anzeigen (klicken)

ASC Neuenheim III: Robert Zilic (TW), Vincent Rammelsberg, Martin Herberg, Paul Heinemann, Christopher Roth, Mathis Härtling, Theo Jaspert (C) (78. Philipp Löscher), Jan-Erik Möller (61. Nistret Pollomi), Yannick Schnellbacher (66. Fynn Svoboda), Veselin Konov (46. Luca Weilerl), Robert Kincses – Marcel Vicente Andres (ETW), Levi Kohal, Philipp Lenz, Lukas Hehn – Trainer: Jan Herle

SG Rockenau: Lukas Zimmermann (TW), Dominik Singleton, Florian Fink (18. Klaus Singleton), Tim Zimmermann, Kevin Popek (56. Ashlesh Nawada), Roman Lauchner, Tobias Lemberger, Alexander Dick (C) (56. Max Dome), Dawid Eichner (68. Artur Rau), Nils Wettig, Stefan Stork – Trainer: Jurij Bock

Tore:

  • 1:0 2.Min Paul Heinemann
  • 2:0 15.Min Theo Jaspert

Schiedsrichter: Soner Dinler (KSC Schwetzingen)