Blog

07.09.2020

ASC 3 – verliert nach torloser erster Halbzeit

Heidelberg Kreisklasse B, 1. Spieltag
Sonntag 06.09.2020, 16:00 Uhr
FC Meckesheim-Mönchzell – ASC Neuenheim III 4:1 (0:0)

Neuenheim III verliert nach torloser erster Halbzeit mit 1:4 beim FC Germania Meckesheim-Mönchzell!

ASC Neuenheim III. 19.08.2020 – Jan A. Pfeifer – 01726290959
Weiterlesen...

07.09.2020

ASC 2 – Spitzenreiter

Heidelberg Kreisliga, 1. Spieltag
Sonntag 06.09.2020, 16:00 Uhr
SG-SV Lobbach – ASC Neuenheim II 1:6 (0:3)

ASC Neuenheim II. 19.08.2020 – Jan A. Pfeifer – 01726290959

Der ASC II ist nach dem 6:1-Sieg in Lobbach erster Tabellenführer der neuen Kreisliga-Saison!

ASC-Trainer Frank Schüssler resümiert: “Trotz des großen Aderlasses (viele Urlauber und Verletzte) ist es uns gelungen, eine sehr homogene Mannschaftsleistung zu zeigen. Nach einer kurzen Phase des Abtastens hatte Lobbach nach einer Ecke die erste Chance im Spiel. Danach kamen wir immer besser in die Partie und kreierten einige Chancen.

Weiterlesen...

07.09.2020

ASC 1 – Zu magere Ausbeute der englischen Woche

Landesliga Rhein-Neckar, 3. Spieltag
Sonntag 06.09.2020, 16:00 Uhr
TSV Neckarbischofsheim – ASC Neuenheim 2:1 (1:0)

Der ASC Neuenheim hat auch beim 1:2 in Neckarbischofsheim starke Phasen, nutzt aber sein Potenzial und seine Chancen (noch) nicht siegbringend!

Kurz nach dem Ausgleich (Foto: Weisbrod)
Weiterlesen...

03.09.2020

ASC 1 – Verschenkt ersten Saisonsieg

Landesliga Rhein-Neckar 2. Spieltag
Mittwoch 02.09.2020, 19:30 Uhr
ASC Neuenheim – VfB St.Leon 2:3 (1:0)

Marcus Meyer (Foto: Weisbrod)

Neuenheim führt nach fast 70 Minuten 2:1 und lässt sich vom VfB St. Leon mit einem späten Doppelschlag noch die Butter vom Abendbrot nehmen: Eine 2:3 Heimniederlage von der ganz bitteren Sorte!

Weiterlesen...

01.09.2020

Vorschau Kreisliga Heidelberg

Andreas Stober ist angst und bange.
Schuld hat Stephan Anweiler, dessen FV Nußloch als Titelanwärter Nummer eins in der Fußball-Kreisliga Heidelberg gehandelt wird

Von Wolfgang Brück

Heidelberg. Andreas Stober sagt: “Auweia”. Der Trainer des VfB Leimen denkt an einen Nachbarn Der FV Nußloch habe aufgerüstet, dass einem angst und bange werden könne, stellt der Oberstudienrat fest. “Die Nußlocher wollen mit Macht nach oben”, glaubt der renommierteste Trainer der Kreisliga Heidelberg.

ASC Neuenheim II. 19.08.2020 – Jan A. Pfeifer
Weiterlesen...

31.08.2020

ASC 1 – Wie eine zu kurze Bettdecke

Landesliga Rhein-Neckar, 1. Spieltag
Sonntag 30.08.2020, 16:00 Uhr
SpVgg Ketsch – ASC Neuenheim 1:1 (1:1)

ASC Neuenheim startet mit 1:1-Remis in Ketsch in die neue Landesliga-Saison!

Marcus Meyer (Foto: Weisbrod)

Kaum hat Schiedsrichterin Sarah Fahrer die Landesliga-Premiere 2020/21 angepfiffen, muss der favorisierte Gast schon unter die kalte Dusche. Neuzugang Benjamin Marx schießt Ketsch bereits in der 2. Minute in Führung. Die Mannschaft von ASC-Trainer Uli Brecht bemüht sich zwar um einen organisierten Spielaufbau, steht sich aber mit leichten Ballverlusten, verlorenen Zweikämpfen und ungenauen Pässen selbst im Wege.

Weiterlesen...

27.08.2020

Rein in die erste englische Woche

Der pokalgestählte ASC Neuenheim debütiert am Sonntag in der Landesliga-Saison 2020/21 bei der neu aufgestellten “Blackbox” SpVgg 06 Ketsch!

Genau sieben Monate nach dem letzten Landesliga-Match am 1. März startet der ASC Neuenheim in die coronabedrohte Marathonsaison 2020/21. Neben dem Topfavoriten FC Bammental zählt die Konkurrenz den Anatomie-Sport-Club trotz stärkster Mitbewerber zum heißesten Aufstiegskandidaten. Die “Qualität für die vorderen beiden Plätze” muss Neuenheim nach den vielversprechenden Pokalauftritten gegen den SV Waldhof (0:3) und den VfR Mannheim (1:4 n. V.) ab dem Sonntag auch in der 19 Clubs umfassenden Landesliga Rhein-Neckar zeigen.

Weiterlesen...

27.08.2020

ASC Neuenheim will den FC Bammental jagen

Am Wochenende ist Saisonbeginn in der Fußball-Landesliga Rhein-Neckar: Rund ein Drittel der 19 Vereine will oben mitspielen

ASC Neuenheim I. 19.08.2020 – Jan A. Pfeifer

Von Christopher Benz

Heidelberg. Ein Drittel der Vereine kommt für den ganz großen Wurf in Frage. Dementsprechend schwierig ist es, einen Topfavoriten in der Fußball-Landesliga Rhein-Neckar auszumachen. Nicht herum kommt man um den FC Bammental, der nicht ohne eine gewisse Portion Wut im Bauch am Samstag gegen den Sinsheimer Kreisliga-Meister und Aufsteiger TSV Steinsfurt beginnt. Das bittere Saisonende 2019/20 mit dem abgelehnten Antrag beim virtuellen Verbandstag, auch die Relegations-Teilnehmer aufsteigen zu lassen, schmerzt den FCB und ist gleichzeitig die Grundlage der Motivation für 2020/21.

Weiterlesen...