Category

ASC-Herren

ASC-Herren

Fußball: Der ASC Neuenheim im Waldhof-Fieber

Im Pokalwettbewerb des Badischen Fußballverbandes hat sich diese Woche der SV Waldhof Mannheim beim Landesligisten Türkspor Mosbach mit 2:1 durchgesetzt. Am Samstag wartet bereits die nächste Pokalherausforderung auf die Blau-Schwarzen und wieder geht es zu einem Landesligisten: Der SVW tritt an beim ASC Neuenheim. Coronabedingt handelt es sich um eine Nachholpartie aus der vergangenen Saison – und es ist: Ein Halbfinale. Für die Heidelberger, ebenfalls im Pokalstress in dieser Woche im aktuellen Wettbewerb, ist es aber noch viel mehr.

Weiterlesen...

ASC 3 – Coole Hitzeschlacht

ASC III schwitzt die Verbandsliga-Reserve 1. FC Mühlhausen 2 aus dem Kreispokal und empfängt in der 2. Hauptrunde den nächsten A-Ligisten SV 08 Waldhilsbach!

Gegen den favorisierten Gast aus der Kreisklasse A HD zog der ASC Neuenheim III (B-Klasse) dank einer couragierten Teamleistung und einem qualitativen Chancenplus verdient in die zweite Hauptrunde des Heidelberger Kreispokals ein. Im Glutofen des Fußballcampus hatte ASC-Routinier Emanuel Smarsly nach 20 ausgeglichenen Minuten die Führung auf dem Fuß. Sein Flachschuss zwischte aber knapp am langen Pfosten vorbei. Drei Minuten später schickte Altmeister Mathias Riedesel den Jungspund Robin Zeitler in die Tiefe. Der hoch veranlagte Ex-A-Junior vollendete kalt wie eine Eisscholle zum 1:0 (23.).

Weiterlesen...

ASC 1 – Gelungener Einstand für Trainer Uli Brecht: ASC gewinnt sein erstes Pflichtspiel seit über einem halben Jahr und zieht in die 3. Runde des Badischen Pokals 2020/21 ein!

„Eine Feier dank Meyer“: So die Überschrift im heutigen RNZ-Artikel über das bfv-Pokalspiel zwischen dem Landesliga-Aufsteiger SG Horrenberg und dem ASC Neuenheim. Wolfgang Brück hätte auch titeln können: „Für Horrenberg bitter dank Sandritter“. Denn in der Schlussviertelstunde lenkte der Teufelskerl im Neuenheimer Homeoffice einen messerscharfen Diagonalschuss (80.), einen tückischen Freistoß (85.) und einen knallharten Kopfball-Aufsetzer (89.) um den Pfosten. Jedes Mal erstarb den etwa 120 SG-Fans der ersehnte Torschrei auf den Lippen!

Weiterlesen...

Kick-off mit dem neuen Cheftrainer Uli Brecht und dem Landesligateam 2020/21!

Frei nach Marcel Reich-Ranicki: „So sehen wir betroffen den Vorhang auf – und viele Fragen offen.“ Nicht mehr offen ist die Frage, mit welchem Kader der ASC Neuenheim in die neue Landesliga-Saison starten wird. Am Sonntag traf sich ein Großteil des Teams 2020/21 zum Kick-off auf dem Fußballcampus. Nach der Begrüßung durch ASC-Boss Dr. Werner Rupp wandte der neue Cheftrainer Uli Brecht, assistiert von Marcel Hofbauer und Daniel Janesch, sich mit einer klaren, überzeugenden und richtungsweisenden Ansprache an die gespannt zuhörenden Spieler. Sein eindringlicher Appell an die Eigeninitiative jedes einzelnen: „Es liegt vor allem an Euch! Ihr seid für den sportlichen Erfolg des Vereins, der die besten Voraussetzungen dafür bietet, in erster Linie verantwortlich!“

Weiterlesen...

Mille grazie & buona fortuna, Capitano Vincenzo Terrazzino!

Il Capitano ist von Bord des Flaggschiffes gegangen: Vincenzo Terrazzino hat nach acht erfolgreichen Jahren den Landesligisten ASC Neuenheim verlassen und verstärkt ab der Saison 2020/21 im besten Pirlo-Alter von 35 Jahren den Mannheimer B-Ligisten SG Lampertheim.

Weiterlesen...

Fast eine Minute mit Millionenpublikum: Im SPORTSCHAU-Beitrag zum ausgefallenen „Finaltag der Amateure“ spielte auch Waldhof-Pokalgegner ASC Neuenheim mit!

ARD-Moderator Alexander Bommes kommentiert den ASC-Beitrag in der SPORTSCHAU vor fast 3,8 Millionen Zuschauern am Samstag so: „Anatomie-Sport-Club: Stark! Die wissen, wo sie hintreten müssen.“ Stark war auch, was die beiden Autoren Markus Bark und Marc Schlömer in ihr knapp 5minütiges Feature über im Verbandspokal vertretene Amateurvereine aus ganz Deutschland reingepackt haben.

Weiterlesen...

Breaking News: ASC Neuenheim heute ab 18.00 Uhr in der ARD SPORTSCHAU! Top- Torjäger Thorsten Kniehl kommt nächste Saison vom VfB Leimen!

Sehr kurzfristig reiste gestern abend im Auftrag der SPORTSCHAU SWR-Reporter Claus-Peter Hufer mit seinem Kameramann nach Heidelberg. Das Ergebnis des mit ASC-Vize Joseph Weisbrod arrangierten Drehtermins auf dem Fußballcampus kann heute ab 18.00 Uhr ein Millionen-Publikum in der legendären ARD SPORTSCHAU besichtigen. Aktueller Anlass ist der vom FC Corona vom Platz gegrätschte „Finaltag der Amateure“ am 23. Mai 2020. In der von Alexander Bommes moderierten Sendung widmet die SPORTSCHAU einen Extra-Beitrag über die kleineren noch im Verbandspokal vertretenen Klubs.

Weiterlesen...

„Der ASC Neuenheim hängt in der Luft“ (RNZ), aber nicht durch: Der Traum vom bfv-Pokal-Halbfinale gegen den SV Waldhof Mannheim lebt!

Sogar die SPORTSCHAU hat beim ASC-Vorstand angefragt: Wann, wo und wie steigt das letzte Halbfinale im Badischen Pokal? Das für den 9. März geplante wichtigste Spiel der ASC-Vereinsgeschichte gegen den Drittliga-Zweiten SV Waldhof Mannheim scheiterte bekanntlich am Widerstand des FC Corona. Wie Christopher Benz in der RNZ vom Montag berichtet hat, hängt das Wohl und Wehe dieser halbfinalen Begegnung zwischen dem Landesligisten und dem Zweitliga-Aufsteiger in spe von allerlei Unwägbarkeiten ab. Denn nicht nur der ASC Neuenheim, sondern auch der SVW hängt noch in der Luft.

Weiterlesen...
1 57 58 59 60